Vita

Wenn aus Hobby Berufung wird ...

Bereits in meiner frühen Jugend habe ich Gefallen am Werkstoff „Holz“ gefunden. Ein Berufsfindungspraktikum hat meinen Wunsch, den Beruf des Tischlers zu ergreifen, weiter positiv beeinflusst.

1984 begann meine Ausbildung zum Tischler. Nach langjähriger Berufserfahrung habe ich 1998 den Meister im Tischler-Handwerk an der Handwerkskammer zu Koblenz erworben.

Verschiedene Lehrgänge führten mich an die staatlich anerkannte Akademie Schloss Raesfeld e. V.. Furnier- und Intarsientechnik, Polimentvergoldung und Bauphysik für den Praktiker ebneten meinen Weg zum Restaurator im Tischler-Handwerk.

Diesen Studiengang habe ich 2007 mit Erfolg und vielen neuen Erkenntnissen abgeschlossen.

Seit 2010 Mitglied in der Fachgruppe der Restauratoren.